030 472 01 01
Wie hoch ist der Kassenzuschuss?

9. Hat man bei der Versorgung mit Implantaten Schmerzen?

Eine implantologische Behandlung wird grundsätzlich (sofern keine Sedierung oder Vollnarkose gewünscht ist) unter Lokalanästhesie durchgeführt und sollte in der Regel völlig schmerzlos verlaufen. Empfindungen wie Druck lassen sich durch die Lokalanästhesie nicht ausschalten, aber Schmerzen sind nicht mit dem Eingriff verbunden. Nach dem Eingriff kann es zu Schwellungen und leichtem Wundschmerz kommen. Viele Patienten berichtet aber, dass sie keine postoperativen Schmerzen haben. Sie werden von uns sowohl mit Medikamenten, als auch Hinweisen zum Verhalten nach der OP versorgt, um Schmerzen vorzubeugen.

Haben Sie Implantat-Experten in Ihrer Praxis?


Bei weiteren Fragen zur Behandlung und um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie uns bitte einfach an.

 




Termin